0

Robert Zion: Roger Corman – Die Rebellion des Unmittelbaren

34.99 / Sold Out

Robert Zion
Roger Corman – Die Rebellion des Unmittelbaren
320 Seiten, 143 Abbildungen, 10 Farbtafeln, Filmografie, Bibliografie, Index
14,8 x 21 cm, Hardcover/strukturgeprägt
Fotobrillantdruck 200g, Fadenbindung, Lesebändchen
ISBN-10: 3748101015
ISBN-13: 978-3748101017

Roger Corman, der seine politische Haltung selbst einmal als "liberal bis radikal" beschrieben hat, war als Regisseur kein Protestfilmer im herkömmlichen Sinne. Er war ein Rebell des Unmittelbaren, ein Seismograf der Erschütterungen seiner Zeit. Nach seinen Büchern über Vincent Price, William Castle und Dario Argento, erzählt Robert Zion nun mit Roger Corman die Geschichte eines kulturellen und filmischen Aufbruchs in Amerika, der zunächst im Kino New Hollywoods mündete und dessen Zyklus heute abgeschlossen scheint. Mit Roger Corman führt uns Zion noch einmal in das Zentrum der popkulturellen Mythen dieser Zeit.